Stadtmeisterschaft 2018

Für die Online-Meldung bei turnier.de einfach dem nachfolgenden Link folgen

Online-Meldung


Offene Leverkusener Stadtmeisterschaft 2018 der Schüler und Jugend mit Young-Masters

Samstag, 21.04.2018
Young Masters Einzel U8, U9, U10 und U11
Doppel U13, U15, U17, U19

Sonntag, 22.04.2018 Doppel U11
Einzel U13, U15, U17, U19

zur Ausschreibung


Jugendmannschaften 2017/2018

zur Übersichtsseite


Stadtmeisterschaft 2018

Für die Online-Meldung bei turnier.de einfach dem nachfolgenden Link folgen

Online-Meldung


Offene Leverkusener Stadtmeisterschaft 2018 der Schüler und Jugend mit Young-Masters

Samstag, 21.04.2018
Young Masters Einzel U8, U9, U10 und U11
Doppel U13, U15, U17, U19

Sonntag, 22.04.2018 Doppel U11
Einzel U13, U15, U17, U19

zur Ausschreibung


Jugendmannschaften 2017/2018

zur Übersichtsseite


Stadtmeisterschaft 2018

Für die Online-Meldung bei turnier.de einfach dem nachfolgenden Link folgen

Online-Meldung


Offene Leverkusener Stadtmeisterschaft 2018 der Schüler und Jugend mit Young-Masters

Samstag, 21.04.2018
Young Masters Einzel U8, U9, U10 und U11
Doppel U13, U15, U17, U19

Sonntag, 22.04.2018 Doppel U11
Einzel U13, U15, U17, U19

zur Ausschreibung


Jugendmannschaften 2017/2018

zur Übersichtsseite


Stadtmeisterschaft 2018

Für die Online-Meldung bei turnier.de einfach dem nachfolgenden Link folgen

Online-Meldung


Offene Leverkusener Stadtmeisterschaft 2018 der Schüler und Jugend mit Young-Masters

Samstag, 21.04.2018
Young Masters Einzel U8, U9, U10 und U11
Doppel U13, U15, U17, U19

Sonntag, 22.04.2018 Doppel U11
Einzel U13, U15, U17, U19

zur Ausschreibung


Jugendmannschaften 2017/2018

zur Übersichtsseite


Stadtmeisterschaft 2018

Für die Online-Meldung bei turnier.de einfach dem nachfolgenden Link folgen

Online-Meldung


Offene Leverkusener Stadtmeisterschaft 2018 der Schüler und Jugend mit Young-Masters

Samstag, 21.04.2018
Young Masters Einzel U8, U9, U10 und U11
Doppel U13, U15, U17, U19

Sonntag, 22.04.2018 Doppel U11
Einzel U13, U15, U17, U19

zur Ausschreibung


Jugendmannschaften 2017/2018

zur Übersichtsseite


Stadtmeisterschaft 2018

Für die Online-Meldung bei turnier.de einfach dem nachfolgenden Link folgen

Online-Meldung


Offene Leverkusener Stadtmeisterschaft 2018 der Schüler und Jugend mit Young-Masters

Samstag, 21.04.2018
Young Masters Einzel U8, U9, U10 und U11
Doppel U13, U15, U17, U19

Sonntag, 22.04.2018 Doppel U11
Einzel U13, U15, U17, U19

zur Ausschreibung


Jugendmannschaften 2017/2018

zur Übersichtsseite


Stadtmeisterschaft 2018

Für die Online-Meldung bei turnier.de einfach dem nachfolgenden Link folgen

Online-Meldung


Offene Leverkusener Stadtmeisterschaft 2018 der Schüler und Jugend mit Young-Masters

Samstag, 21.04.2018
Young Masters Einzel U8, U9, U10 und U11
Doppel U13, U15, U17, U19

Sonntag, 22.04.2018 Doppel U11
Einzel U13, U15, U17, U19

zur Ausschreibung


Jugendmannschaften 2017/2018

zur Übersichtsseite


Stadtmeisterschaft 2018

Für die Online-Meldung bei turnier.de einfach dem nachfolgenden Link folgen

Online-Meldung


Offene Leverkusener Stadtmeisterschaft 2018 der Schüler und Jugend mit Young-Masters

Samstag, 21.04.2018
Young Masters Einzel U8, U9, U10 und U11
Doppel U13, U15, U17, U19

Sonntag, 22.04.2018 Doppel U11
Einzel U13, U15, U17, U19

zur Ausschreibung


Jugendmannschaften 2017/2018

zur Übersichtsseite


20170326 153056(von Tuomas Saija) - Am Sonntag fand im Rahmen des FSJ von unserem FSJler ein Familienturnier statt. Bei dem Turnier spielten die Kinder mit einem Familienmitglied im Doppel gegen die anderen Familienpaarungen.

Um 11 Uhr erschienen die Familien wodurch die Spiele pünktlich um 11:30 Uhr beginnen konnten. Bemerkenswert ist auch das alle pünktlich erschienen, trotz der Zeitumstellung von der Winterzeit auf die Sommerzeit.

Gespielt wurde in zwei „Altersklassen“. Die jüngeren Teilnehmer aus den Talentnest Trainingsgruppen traten gegen einander an und die etwas Älteren gegen ihre Trainingspartner. Gespielt wurde im Schweizer System, so dass jeder auf jeden treffen konnte und jeden vier Spiele ermöglicht wurden.

Gegen 15 Uhr hatten alle ihre Spiele absolviert, jedoch wussten die Meisten nicht welche Platzierung Sie sich erspielt hatten, so dass die Spannung bei der Siegerehrung groß war. Bei der Talentnestgruppe schaffte es Justus mit seinem Vater sicher auf den ersten Platz während sich Jan mit seinem Vater mit dem 2. Platz zufrieden geben musste. Auf dem dritten Platz schaffte es Nico mit seiner Mutter hauchdünn vor drei weiteren Konkurrenten. Auf den vierten Platz schafften es alle übrigen Teilnehmer.

Bei den Älteren schafften es Manuel und Annika ganz knapp auf den ersten Platz vor den (fast) gleichstarken Adam und seinem Vater (2. Platz) und vor Florian und seinem Vater (3.Platz), wobei die letztgenannten in einem Superman Partnerlook optisch eindeutig mehr überzeugten. Die übrigen Teilnehmer sicherten sich den 4. Platz.

Als Preise gab es für alle Teilnehmer Sachpreise von Schlüsselanhängern bis hin zu neuen Griffbändern. Während es für die drei Erstplatzierten der jeweiligen Gruppe Pokale gab gab es für alle diejenigen welche sich den vierten Platz erspielten eine große Packung Ferrero Küsschen. Des Weiteren hat der Osterhase noch keine Ostereier fertig gemalt weshalb dieser sich vom Nikolaus noch für jede Paarung Schokonikoläuse im Gepäck hatte.

Somit konnten die Familien um 15:30 Uhr nach Hause und noch ein paar Stunden vom herrlichen Wetter genießen. Vielleicht findet nächstes Jahr erneut ein Familienturnier statt, genügend begeisterte Teilnehmer gibt es sicherlich.

IMG 2017031(von Dirk Lipinsky) - Für drei kleine Spieler aus Leverkusen hieß es bereits am Freitag den 17.03.2016, vom Unterricht befreit, Treffen in Mülheim an der Ruhr und ab im Bus nach Hamburg Bergedorf. Zur Deutschen Meisterschaft der Altersklasse U13! Selin Tuzcu hat sich mit ihrer Doppelpartnerin Antonia Kuntz (TV Refrath) und Kilian Lipinsky mit seinem Doppelpartner Nikolaj Stupplich (SSV Lützenkirchen) für dieses Turnier der Turniere qualifiziert. Nikolaj sogar noch im Einzel.

Nachdem die Kids in Hamburg im Hotel angekommen sind, die Zimmer belegt und mit dem ganzen NRW Team zu Abend gegessen hatten, erhielt jeder seinen NRW-Team Pulli! Laut Plan gab es danach noch einen kleinen Spaziergang und eine Team-Besprechung. Die Kids sollten dann früh ins Bett, um am darauffolgenden Samstag fit zu sein.

Mit neuen Pullis und stolzgeschwellter Brust ging es dann, nach einem frühen Frühstück, bereits um 8:00 Uhr zur Halle. Startend mit den Mixed und Einzel-Spielen hatten unsere 3 Recken noch Zeit bis zu ihren ersten Spielen (für Kilian fast 9 Stunden!).

Das Turnier startete für Selin und Kilian dann etwas holprig. Selins angestammte Doppelpartnerin Antonia konnte wegen einer Oberschenkelverletzung nicht spielen, somit wurde ihr kurzerhand Jule Albers zugeteilt. Mit dieser konnte sie das erste Spiel souverän gewinnen (21:16; 21:10). Wesentlich schwerer gestaltete sich Spiel Nummer zwei gegen die an vier gesetzte Paarung aus dem Süden Deutschlands. Trotz spannenden zweitem Satz ging das Spiel in 2 Sätzen verloren. Schade! Das bedeutete bei einem KO-System das Aus für die beiden.

Kilian hat beim Warmspielen erstmal eine Saite zerschlagen, der Bespannservice wurde direkt damit beauftragt dies zu beheben. Dass dann kurze Zeit später die Bespannung seines Ersatzschlägers auch noch gerissen ist, machte ihn nicht unbedingt zuversichtlicher. Der erste Satz gegen die an eins gesetzte Paarung aus Norddeutschland war ein gegenseitiges Abtasten und die Punkte gingen vom einen an den anderen, aber unsere Jungs hatten mit 21:19 das bessere Ende für sich. Der zweite Satz wurde dann nach deutlicher Führung von Kilian und Nikolaj (19:13) dann doch zu einem Krimi, der die ganze Halle in Aufruhr versetzte. Das komplette NRW-Team hat Kilian und Nikolaj lautstark angefeuert, ebenso wie die Mitgereisten! – Hammer! Leider hatte mit 28 zu 26 der Vorjahresmeister die Oberhand gewinnen können und somit musste der dritte Satz die Entscheidung bringen. Vermutlich noch geschockt durch den Verlust bei so deutlicher Führung, lief dann für unsere zwei gar nichts mehr zusammen und das Spiel ging mit 21:10 verloren. Sehr Schade!

Aber trotz allem eine sehr wertvolle Erfahrung für unsere DM-Teilnehmer und hoffentlich nicht die letzte Deutsche Meisterschaft! Es war ein tolles Wochenende in Hamburg!

IMG 20170319(von Mirko Bernhardt) - Am Sonntag fand in Wesel das 28. Teenie Turnier statt. Mit dabei waren 11 Bergfrieder Talente, die sich im Rahmen der Young Masters Serie mit zahlreichen Badminton-begeisterten Kindern messen wollten. In der Altersklasse U8 ging Sophie Dolny an den Start. Bei den U9er wurde der SV Bergfried durch Kimberly Pusep, Justus Gansen und Jan Wodarz vertreten. In der Altersklasse U10 bereicherte Don Nowok neben den regelmäßig teilnehmenden Kindern Isabel Kleban, Manuel Schmitz und Julius Bernhardt das Turnier. Für unsere U11er waren Adam Kristofcsak, Florian Thul, Simon Uhl und Tim Meiser am Start.

Sophie erlebte in Wesel ein wunderbares Turnier, bei dem sie am Ende den 3. Platz in der Gruppenphase belegte. Geschlagen musste sie sich lediglich der Turniersiegerin sowie der 4. Platzierten geben.

Bei den U9ern sammelte Kimberly erste Turniererfahrungen mit dem 3. Platz in der Gruppe. Ebenfalls einen sehr guten 3. Platz in seiner Gruppe belegte Jan Wodarz, der einen sehr schönen Sieg im letzten Gruppenspiel erzielte. Justus Gansen beendet das Turnier mit einem geteilten 5. Platz nach hervorragenden Leistungen in der Gruppenphase.

Spannend ging es wie immer bei den U10er Mädchen zu, bei denen Isabel im Mittelpunkt des Geschehens stand. Souverän absolvierte sie die Gruppenphase, der ein 3-Satz Krimi gegen Lucienne Segler folgte. Diesmal musste sich Isabel am Ende geschlagen geben. Mit Wut im Bauch bestritt sie danach das Spiel um Platz 3, was sie mit 15:2 und 15:6 sicher gewann. Gratulation!

Die U10er Jungs sammelten wertvolle Turniererfahrungen, indem Don gleich in seinem ersten Spiel gegen den Young-Masters- Führenden Benjamin Klein ran musste. Ohne Chance in diesem Spiel setzte er die gewonnene Erfahrung in seinem 3. Spiel ein und gewann mit 15:4 und 15:4. Damit beendet Don mit dem 3. Platz seiner Gruppe das Turnier.

Für Manuel und Julius war diesmal im Viertelfinale Schluss. Nach erfolgreicher Vorrunde musste Manuel im Viertelfinale gegen seinen Refrather Trainingspartner (Stützpunkt-Training) Tim Schmitz spielen. In einem spannenden 3-Satz-Match musste er sich letztendlich geschlagen geben. Nach einem intensiven letzten Gruppenspiel gegen den Turniersieger Rafe Braach ging es im Viertelfinale für Julius gegen den Turnierzweiten Mika Dörschel. Trotz hartem Kampf verlor Julius mit 10:15 und 11:15. Beide Jungs verabschieden sich mit einem geteilten 5. Platz vom Turnier.

Eine ebenfalls harte Konkurrenz zeigte sich bei den U11er Jungs, bei denen Adam einen hervorragenden geteilten 5. Platz erreichte. Geschlagen musste er sich einmal mehr nach drei spannenden Sätzen Philipp Euler geben. Für Tim, Flo und Simon war leider schon nach der Gruppenphase Schluss, in der alle drei sehr gut spielten, aber von noch stärkeren Gegnern geschlagen wurden.

Ich bin mir sicher, dass sich alle Teilnehmer auf die Stadtmeisterschaften freuen und „heiß“ auf eine Revanche sind.

 

Kurzmeldungen

Platzierungen Bezirksvorentscheidungen 2017

JE-U11
qualifiziert für WDM Julius Bernhardt
5. Platz (geteilt) Finn Launhardt
9. Platz (geteilt) Manuel Schmitz

JE-U13
9. Platz (geteilt) Simon Klimeck
9. Platz (geteilt) Florian Thull
9. Platz (geteilt) Simon Uhl
13. Platz (geteilt) Adam Kristofcsak

JD-U13
qualifiziert für WDM Simon Klimeck / Michael Zamponi
3. Platz (geteilt) Florian Thull / Tim Meiser

MD-U13
3. Platz Joelle Simon / Isabel Kleban

JE-U15
5. Platz (geteilt) Tobias Sochiera
5. Platz (geteilt) Kilian Lipinsky

ME-U15
qualifiziert für WDM Selin Tuzcu
9. Platz (geteilt) Amelie Thull

JD-U15
qualifiziert für WDM Kilian Lipinsky / Niklas Hosnofsky (1. BC Beuel)
3. Platz (geteilt) Tobias Sochiera / Johannes Eisenbart


18.11.2017 - Jugendspieltag
TSV Weiss M1 - SVB M1 2:4
TV Refrath S1 - SVB S1 1:7
TV Refrath S3 - SVB S2 5:3
TV Refrath M1 - SVB M2 0:6
TV Witzhelden M3 - SVB M3 1:5
TV Refrath M4 - SVB M4 4:2
TV Refrath M2 - SVB M5 6:0
TV Refrath M3 - SVB M6 3:3
(spielfrei) - SVB M7


 

Platzierungen Bezirksmeisterschaften und Kreisvorentscheidungen 2017

JE-U9 (BM)
9. Platz Erik Fretter
10. Platz Moritz Reischl

ME-U9 (BM)
3. Platz Sophie Dolny

JE-U11
qualifiziert für BVE Paul Eisenbart
qualifiziert für BVE Finn Launhardt
5. Platz (geteilt) Justus Gansen
5. Platz (geteilt) Leon Vonk
9. Platz (geteilt) Dominik Czekalla
13. Platz (geteilt) Don Nowok
17. Platz (geteilt) Jan Wodarz

ME-U11
7. Platz Kimberly Pusep

MX-U11 (BM)
1. Platz Julius Bernhardt / Isabel Kleban

JD-U11 (BM)
1. Platz Julius Bernhardt / Manuel Schmitz
6. Platz Paul Eisenbart / Finn Launhardt

JE-U13
qualifiziert für BVE Simon Klimeck
qualifiziert für BVE Adam Kristofcsak
qualifiziert für BVE
Florian Thull
5. Platz (geteilt) Michael Zamponi
5. Platz (geteilt) Simon Uhl
13. Platz (geteilt) Tim Meiser

ME-U13
qualifiziert für BVE Renate Eisenbart

MD-U13
qualifiziert für BVE Isabel Kleban / Joelle Simon
qualifiziert für BVE Renate Eisenbart / Joeline Greger

JD-U13
qualifiziert für BVE Florian Thull / Tim Meiser

MX-U13
3. Platz (geteilt) Florian Thull / Joelle Simon
5. Platz (geteilt) Michael Zamponi / Renate Eisenbart

ME-U15
qualifiziert für BVE Lisa Stürmann
5. Platz (geteilt) Amelie Thull
5. Platz (geteilt) Luise Wood

JE-U15
qualifiziert für BVE Johannes Eisenbart
qualifiziert für BVE Tobias Sochiera
5. Platz (geteilt) Fabian Schneider
9. Platz (geteilt) Tim Rodefeld

JD-U15
qualifiziert für BVE Johannes Eisenbart / Tobias Sochiera
qualifiziert für BVE
Fabian Schneider / Felix Stürmann

MD-U15
qualifiziert für BVE Amelie Thull / Lisa Stürmann

MX-U15
qualifiziert für BVE Felix Stürmann / Lisa Stürmann

JE-U19
qualifiziert für BVE Tobias Geschonneck
qualifiziert für BVE
Jonas Schneider
5. Platz (geteilt) Jelle de Ridder
7. Platz (geteilt) Pascal Köhler

JD-U19
qualifiziert für BVE Jelle de Ridder / Tobias Geschonneck


Platzierungen Queen Games Cup 2017

JE-U8
4. Platz Felix Rausch
6. Platz Benjamin Du Bois
9. Platz Felix Paas

ME-U8
2. Platz Alina Hölzmann

JE-U9
9. Platz Erik Fretter

JE-U11
17. Platz Finn Launhardt

JE-U13-B
2. Platz Simon Uhl

JE-U15-A
4. Platz Kilian Lipinsky

JE-U15-B
1. Platz Tobias Sochiera


 

14.10.2017 - Jugendspieltag
SVB M1 - BAT Berg. GL M1 6:0
SVB S1 - TV Blecher S1 7:1
SVB S2 - SC Wermk. S1 8:0
SVB M2 - (spielfrei)
SVB M3 - TV Blecher M1 5:1
SVB M4 - Beuel M4 1:5
SVB M5 - Kölner FCBG M2 3:3
SVB M6 - Beuel M3 5:1
SVB M7 - Beuel M6 5:1


 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com