Halle Ophoven in den Pfingstferien gesperrt!

Aufgrund von Reparaturarbeiten in der Halle Ophovener Straße findet in den Pfingstferien (22.05. – 25.05.) kein Training statt.
(Gilt nicht für Talentnest 1 in der Halle Wasserkuhl)


Season Opener 2018

Am 25. und 26. August 2018

Infos


Halle Ophoven in den Pfingstferien gesperrt!

Aufgrund von Reparaturarbeiten in der Halle Ophovener Straße findet in den Pfingstferien (22.05. – 25.05.) kein Training statt.
(Gilt nicht für Talentnest 1 in der Halle Wasserkuhl)


Season Opener 2018

Am 25. und 26. August 2018

Infos


Halle Ophoven in den Pfingstferien gesperrt!

Aufgrund von Reparaturarbeiten in der Halle Ophovener Straße findet in den Pfingstferien (22.05. – 25.05.) kein Training statt.
(Gilt nicht für Talentnest 1 in der Halle Wasserkuhl)


Season Opener 2018

Am 25. und 26. August 2018

Infos


Halle Ophoven in den Pfingstferien gesperrt!

Aufgrund von Reparaturarbeiten in der Halle Ophovener Straße findet in den Pfingstferien (22.05. – 25.05.) kein Training statt.
(Gilt nicht für Talentnest 1 in der Halle Wasserkuhl)


Season Opener 2018

Am 25. und 26. August 2018

Infos


Halle Ophoven in den Pfingstferien gesperrt!

Aufgrund von Reparaturarbeiten in der Halle Ophovener Straße findet in den Pfingstferien (22.05. – 25.05.) kein Training statt.
(Gilt nicht für Talentnest 1 in der Halle Wasserkuhl)


Season Opener 2018

Am 25. und 26. August 2018

Infos


Halle Ophoven in den Pfingstferien gesperrt!

Aufgrund von Reparaturarbeiten in der Halle Ophovener Straße findet in den Pfingstferien (22.05. – 25.05.) kein Training statt.
(Gilt nicht für Talentnest 1 in der Halle Wasserkuhl)


Season Opener 2018

Am 25. und 26. August 2018

Infos


Halle Ophoven in den Pfingstferien gesperrt!

Aufgrund von Reparaturarbeiten in der Halle Ophovener Straße findet in den Pfingstferien (22.05. – 25.05.) kein Training statt.
(Gilt nicht für Talentnest 1 in der Halle Wasserkuhl)


Season Opener 2018

Am 25. und 26. August 2018

Infos


Halle Ophoven in den Pfingstferien gesperrt!

Aufgrund von Reparaturarbeiten in der Halle Ophovener Straße findet in den Pfingstferien (22.05. – 25.05.) kein Training statt.
(Gilt nicht für Talentnest 1 in der Halle Wasserkuhl)


Season Opener 2018

Am 25. und 26. August 2018

Infos


Keine Meldezeiten

Wir werden zu unserer Arbeitserleichterung keine Anmeldung vor dem Turnier durchführen, und gehen davon aus, dass die Spieler zu den nachfolgenden Zeiten anwesend und spielbereit sind. Dabei mag jeder für sich selber entscheiden, wie viel Vorlauf er vor seinem ersten Match braucht.

Allerdings können wir auf keinen Fall auf Spieler warten, die unpünktlich sind. Wer beim zweiten Spielaufruf nicht anwesend ist, wird definitiv kampflos verlieren. Wir denken, das ist im Interesse aller pünktlichen Spieler.

Es gibt also keine Melde- sondern nur Spielbereitsschaftszeiten!

Spielbereitschaftzeiten für:

  • Jungen- und Mädcheneinzel U8 und U9 am Samstag um 09.00 Uhr
  • sowie Jungen- und Mädchendoppel U13 und U15 am Samstag ebenfalls um 09.00 Uhr
  • Jungen- und Mädcheneinzel U10 am Samstag um 11.30 Uhr
  • Jungen- und Mädcheneinzel U11 am Samstag um 13.00 Uhr
  • Jungen- und Mädchendoppel U11 am Sonntag um 09.00 Uhr
  • sowie Jungen- und Mädcheneinzel U13 am Sonntag ebenfalls um 09.00 Uhr
  • sowie Jungeneinzel U15 am Sonntag ebenfalls um 09.00 Uhr
  • Mädcheneinzel U15 am Sonntag um 11.30 Uhr
  • Jungeneinzel U17 am Sonntag um 12.00 Uhr

IMG 2017040(von Barbara Fretter) - Am Sonntag, den 02.04.2017, fand das zweite Vielseitigkeitsturnier U9 in diesem Jahr statt, bei dem der SV Bergfried mit 7 Kindern unter der Betreuung von Annika und Tuomas startete. Ausrichter dieses Mal war der Ski Club Wermelskirchen, der sich bei dem Aufbau der 4 Geschicklichkeitsstationen, der Badmintonfelder und der Betreuung der Kinder viel Mühe gegeben hat. Vielen Dank dafür!

Wie immer machten unseren Kindern vor allem die Geschicklichkeitsstationen viel Spaß. Dabei ging es darum, bei einer Aufschlag-Übung und einer Wurfübung möglichst viele Punkte zu holen, in 90 Sekunden möglichst oft über eine Gruppe aus Kästen und Böcken zu klettern und möglichst schnell den Hindernisparcours zu durchqueren. Bei der Kletterübung schaffte Moritz den Vereinsrekord mit 14 überwundenen Böcken. Den Hindernisparcours durchquerte Erik als schnellster mit 29 Sekunden. Auch bei den Badminton-Spielen konnten unsere Mädchen und Jungs wertvolle Turnier-Erfahrung sammeln und ließen sich auch von Niederlagen nicht unterkriegen.

Am Ende konnten die Mädchen leider keinen Podestplatz für sich gewinnen, Kimberly verpasst knapp den dritten Platz und wurde Vierte. Bei den Jungs erreichte Dominik einen spitzen dritten Platz und konnte einen Pokal mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Zwischen Turnier-Ende und Siegerehrung fanden sich die Jungs spontan zu einem vereinsübergreifenden Flussballspiel zusammen und man konnte „Ribbery“, „Müller“ und „Neuer“ mit ihren „Kollegen“ kicken sehen. Alles in allem ein gelungenes Turnier, an das sich die SV Bergfried Kinder mit einer eigenen Medaille erinnern können. Mit der üblichen Gummibärchenrunde, die etwas großzügiger als beim Training ausfiel, endete das Turnier gegen 14 Uhr.

20170326 153056(von Tuomas Saija) - Am Sonntag fand im Rahmen des FSJ von unserem FSJler ein Familienturnier statt. Bei dem Turnier spielten die Kinder mit einem Familienmitglied im Doppel gegen die anderen Familienpaarungen.

Um 11 Uhr erschienen die Familien wodurch die Spiele pünktlich um 11:30 Uhr beginnen konnten. Bemerkenswert ist auch das alle pünktlich erschienen, trotz der Zeitumstellung von der Winterzeit auf die Sommerzeit.

Gespielt wurde in zwei „Altersklassen“. Die jüngeren Teilnehmer aus den Talentnest Trainingsgruppen traten gegen einander an und die etwas Älteren gegen ihre Trainingspartner. Gespielt wurde im Schweizer System, so dass jeder auf jeden treffen konnte und jeden vier Spiele ermöglicht wurden.

Gegen 15 Uhr hatten alle ihre Spiele absolviert, jedoch wussten die Meisten nicht welche Platzierung Sie sich erspielt hatten, so dass die Spannung bei der Siegerehrung groß war. Bei der Talentnestgruppe schaffte es Justus mit seinem Vater sicher auf den ersten Platz während sich Jan mit seinem Vater mit dem 2. Platz zufrieden geben musste. Auf dem dritten Platz schaffte es Nico mit seiner Mutter hauchdünn vor drei weiteren Konkurrenten. Auf den vierten Platz schafften es alle übrigen Teilnehmer.

Bei den Älteren schafften es Manuel und Annika ganz knapp auf den ersten Platz vor den (fast) gleichstarken Adam und seinem Vater (2. Platz) und vor Florian und seinem Vater (3.Platz), wobei die letztgenannten in einem Superman Partnerlook optisch eindeutig mehr überzeugten. Die übrigen Teilnehmer sicherten sich den 4. Platz.

Als Preise gab es für alle Teilnehmer Sachpreise von Schlüsselanhängern bis hin zu neuen Griffbändern. Während es für die drei Erstplatzierten der jeweiligen Gruppe Pokale gab gab es für alle diejenigen welche sich den vierten Platz erspielten eine große Packung Ferrero Küsschen. Des Weiteren hat der Osterhase noch keine Ostereier fertig gemalt weshalb dieser sich vom Nikolaus noch für jede Paarung Schokonikoläuse im Gepäck hatte.

Somit konnten die Familien um 15:30 Uhr nach Hause und noch ein paar Stunden vom herrlichen Wetter genießen. Vielleicht findet nächstes Jahr erneut ein Familienturnier statt, genügend begeisterte Teilnehmer gibt es sicherlich.

Kurzmeldungen

Platzierungen 1. NRW-Doppel/Mixed-RLT 2018 (Jugend)

JD-U13
4. Platz Adam Kristofcsak / Finn Kuhlmann (1. BC Düren)

JD-U15
6. Platz Kilian Lipinsky / Niklas Hosnofsky (1. BC Beuel)

MD-U15
3. Platz Selin Tuzcu / Kim Vivian Weiß (GSV Fröndenberg)
IMG 20180513 WA0000


 

Platzierungen Maikäferturnier 2018

JE-U9
13. Platz Felix Rausch
17. Platz Jamie Wiedemann

ME-U9
4. Platz Jana Schmitz
5. Platz Alina Hölzmann
9. Platz Anna Zamponi
17. Platz Franziska Olpen

ME-U11
2. Platz Lea Meiser
IMG 20180512 WA0001

JE-U13
1. Platz Michael Zamponi
3. Platz Tim Meiser
IMG 20180512 WA0002


 

Platzierungen 2. Kreis-Einzel-RLT 2017 (Jugend)

IMG 20180506 WA0000

ME-U11
5. Platz Jana Schmitz

JE-U11-A
1. Platz Justus Gansen
3. Platz Paul Eisenbart
9. Platz Dominik Czekalla

JE-U11-B
1. Platz Moritz Reischl
2. Platz Erik Fretter
3. Platz Nico Miebach
5. Platz Phillip Willms
6. Platz Jamie Wiedemann

JE-U13-A
2. Platz Julius Bernhardt
5. Platz Adam Kristofcsak
7. Platz Tim Meiser

JE-U13-B
5. Platz Finn Launhardt

ME-U15
3. Platz Renate Eisenbart

JE-U15
4. Platz Michael Zamponi

ME-U17
1. Platz Lisa Stürmann
2. Platz Amelie Thull

JE-U17
5. Platz Johannes Eisenbart
6. Platz Tim Rodefeld


 

Platzierungen Young-Masters Finale 2018

ME-U8
2. Platz Alina Hölzmann

ME-U11
1. Platz Isabel Kleban

JE-U1
5. Platz Julius Bernhardt


 

Unsere Stadtmeister 2018

JE-U8 - Benjamin Du Bois
ME-U8 - Alina Hölzmann
ME-U10 - Kimberly Pusep
JE-U11 - Julius Bernhardt
JD-U11 - Manuel Schmitz / Julius Bernhardt
MD-U11 - Lena Mattusch / Jana Schmitz
JE-U13 - Adam Kristofcsak
MD-U13 - Renate Eisenbart / Joeline Greger
JD-U13 - Florian Thull / Tim Meiser
ME-U15 - Selin Tuzcu
JE-U15 - Kilian Lipinsky
MD-U15 - Lisa Stürmann / Amelie Thull
JD-U15 - Johannes Eisenbart / Tobias Sochiera


 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com