Main Menu neu

imgp6995  
Die (fast alle) Teilnehmer beim dies-
jährigen
Schiedsrichter- und Helfer-
turnier
 

Auch in diesem Jahr gab es wieder nach dem Ende der offiziellen Spiele am Samstag das inoffizielle Turnier der Schiedsrichter und Helfer. Mit 34 Teilnehmern war das Turnier auch wieder sehr stark nachgefragt, so dass ein verschärftes Schleifchenturnier gespielt wurde.

Wie nicht anders zu erwarten ist es natürlich auch für die Nicht-WDM-Spieler ungemein motivierend, den ganzen Tag über anderen bei unserem tollen Sport zuzuschauen, so dass man sich riesig freut, wenn man endlich selber auch zum Schläger greifen kann.

Und so gingen die Teilnehmer dann auch zu Werke. Es gab spannende und auch recht ausgeglichene Spiele, nachdem für jeden Satz die Doppelpaarungen wieder neu ausgelost wurden.

Nach fast zwei Stunden lag die Spitzengruppe aber immer noch eng beisammen und das Losglück musste entscheiden, wer die drei vom Köln-Racket-Shop gestifteten Preise in Empfang nehmen durfte.

Platz 3 belegte Konstantin Frohn und erhielt dafür ein tolles neonleuchtendes Griffband für seinen Schläger. Frank Börsch freute sich über ein Paar neue Badmintonsocken, die man ja bekanntlich "immer gebrauchen" kann.

Und den ersten Platz belegte Thorsten Baader, der als Schiedsrichter aus Neheim im Sauerland angereist war. Er durfte sich über ein schickes Funktionsshirt der Fa. OLIVER freuen.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com