P5020907bAm Wochenende 16. und 17.04.2016 ist es wieder soweit: Die besten Mannschaften der letzten Saison treffen sich noch einmal, um untereinander um den Pokal der Staffelsieger zu spielen. Dabei geht es wie schon in den letzten Jahren um fünf Wanderpokale für die fünf Altersklassen von U11 bis zur Jugend-Landesliga.

Anders als in den letzten Jahren wird der SV Bergfried in diesem Jahr aber nur das Turnier für die Altersklassen U11 und U13 ausrichten. Nur eine Woche nach dem Riesenturnier Stadtmeisterschaft wäre mehr den freiwilligen Helfern nicht zuzumuten gewesen.

Trotzdem werden sich am Wochenende wieder viele Helfer in der Bergfrieder Halle treffen, um das Turnier gewohnt routiniert durchzuführen. Die U11 und U13 spielen am Sonntag in heimischer Halle, so dass es vor allem deren Familien sein werden, die bei dem Turnier mithelfen werden.

In der Altersklasse U11 haben sich mit der M3 und der M4 gleich zwei Mannschaften qualifiziert. Da zu dem Turnier in dieser Altersklasse insgesamt nur zwei weitere Mannschaften erscheinen werden, nämlich die U11er aus Düren und aus Refrath, ist zumindest einer Bergfrieder Mannschaft ein Platz auf dem Siegertreppchen sicher. Doch natürlich haben sich beide Mannschaften vorgenommen, dass es gerne auch noch etwas höher auf das Treppchen gehen darf als nur bis zum dritten Platz.

In der Alterklasse U13 geht unsere M1 an den Start. Dabei wird diese Mannschaft schon ordentlich schwere Aufgaben zu bewältigen haben. Es kommen nämlich auch noch die anderen Staffelsieger aus Beuel, Refrath und Blecher. Dazu die Zweitplatzierten aus Refrath und Dabringhausen, so dass insgesamt sieben Mannschaften am Start sein werden.

Ganz anders dagegen das Turnier für die 2. Schülermannschaft: Die Kinder müssen am Samstag nach Oberpleis fahren, um sich auswärts gegen die anderen Staffelsieger der Schüler-Bezirksliga zu behaupten. Als Titelverteidiger, aber in komplett neuer Besetzung, wird die Mannschaft den Wanderpokal mit nach Oberpleis bringen. Da die Mannschaft zudem gleich auf mehrere Stammspieler verzichten muss, ist die Wahrscheinlichkeit einer Titelverteidgung doch recht gering. Trotzdem werden sich die Kinder hoffentlich gut verkaufen und gute Leistungen zeigen.