Keine Meldezeiten

Wir werden zu unserer Arbeitserleichterung keine Anmeldung vor dem Turnier durchführen, und gehen davon aus, dass die Spieler zu den nachfolgenden Zeiten anwesend und spielbereit sind. Dabei mag jeder für sich selber entscheiden, wie viel Vorlauf er vor seinem ersten Match braucht.

Allerdings können wir auf keinen Fall auf Spieler warten, die unpünktlich sind. Wer beim zweiten Spielaufruf nicht anwesend ist, wird definitiv kampflos verlieren. Wir denken, das ist im Interesse aller pünktlichen Spieler.

Es gibt also keine Melde- sondern nur Spielbereitsschaftszeiten!

Spielbereitschaftzeiten für:

  • Jungen- und Mädcheneinzel U8 und U9 am Samstag um 09.00 Uhr
  • sowie Jungen- und Mädchendoppel U13 und U15 am Samstag ebenfalls um 09.00 Uhr
  • Jungen- und Mädcheneinzel U10 am Samstag um 11.30 Uhr
  • Jungen- und Mädcheneinzel U11 am Samstag um 13.00 Uhr
  • Jungen- und Mädchendoppel U11 am Sonntag um 09.00 Uhr
  • sowie Jungen- und Mädcheneinzel U13 am Sonntag ebenfalls um 09.00 Uhr
  • sowie Jungeneinzel U15 am Sonntag ebenfalls um 09.00 Uhr
  • Mädcheneinzel U15 am Sonntag um 11.30 Uhr
  • Jungeneinzel U17 am Sonntag um 12.00 Uhr

Veröffentlichung der Auslosungen und dortige Startzeiten

Bis zum Donnerstag, 27.04.2017, werden die Auslosungen vorgenommen und bei turnier.de veröffentlicht. Dabei werden für die einzelnen Spiele auch die geplanten Zeiten mit angegeben sein.

Letztlich stellen diese geplanten Startzeiten aber auch nur einen groben Anhalt dar, die vor allem das Turnierprogramm für seine Berechnungen braucht. Bitte seht diese genannten Startzeiten als unverbindlich an und freut euch mit uns, wenn sie sich doch als real erweisen sollten. Insbesondere gelten für die jeweils erste Runde die oben angegebenen Spielbereitschaftszeiten!

Meldezahlen / Anzahl der Spiele / Satzverkürzung für YM

An beiden Tagen haben wir die Obergrenze der Meldezahlen erreicht und es bestehen Nachrückerlisten, falls jetzt noch Abmeldungen eintreffen sollten. Allerdings wird nicht jede Abmeldung auch zwingend ein Nachrücken nach sich ziehen.

Für beide Turniertage haben wir uns eine höchstmögliche Anzahl von 250 Spielen vorgenommen. Mehr ist grundsätzlich auch bei 14 Spielfeldern nicht zu schaffen.

Durch die Besonderheit der Young-Masters-Serie haben wir am Samstag nach heutigem Stand jedoch 281 Spiele zu bestreiten. Aus diesem Grund werden die Altersklassen U8 und U9 in den Einzeln verkürzte Sätze nur bis 15 Punkte spielen.

Hier gilt dann:

  • zwei Gewinnsätze bis 15, ohne Verlängerung
  • keine Unterbrechung zum Coachen in den ersten beiden Sätzen
  • Seitenwechsel im dritten Satz bei Erreichen von 8 Punkten

Alle anderen Altersklassen und Disziplinen spielen ganz normal drei Gewinnsätze nach den normalen Spielregeln.

Turniersysteme

In Abhängigkeit von den jeweiligen Meldezahlen werden in den einzelnen Disziplinen unterschiedliche Turniersysteme gespielt. Überwiegend sind das Gruppensysteme in den Vorrunden mit anschließendem KO-System. Platz 1 und 2 einer jeden Vorrundengruppe qualifiziert sich für das KO-System (A-Feld), wo wiederum die Plätze 1 bis 3 ausgespielt werden.

Auch in diesem Jahr wird für die Plätze 3 und 4 der Gruppenphase eine Trostrunde (B-Feld) angeschlossen, die in einem reinen KO-System gespielt wird. Hiermit kommen wir dem häufigsten Wunsch der letzten Jahre nach, wo sich überwiegend auch für die Verlierer der Gruppenphase mehr als zwei Spiele gewünscht wurden, die dann auch ausgeglichener sein sollten.

Die Turniersysteme sind bereits bei turnier.de mit veröffentlicht und können dort eingesehen werden. Bei Verschiebungen der Meldezahlen in einzelnen Disziplinen können sich bis zum Auslosungsdatum jedoch noch Veränderungen ergeben.

Setzplätze

Setzplätze werden maximal für die Hälfte der gemeldeten Spieler vergeben.

Die Setzplätze für die Disziplinen der Young-Masters-Serie, also in den Jungen- und Mädcheneinzeln der Altersklassen U8, U9, U10 und U11, werden nach der aktuellen YM-Rangliste, wie sie auf www.youngmasters.de veröffentlicht ist, vergeben.

Alle anderen Setzplätze werden wie schon in den letzten Jahren wieder von www.badminton-rating.org beigesteuert. Die Seite wird von Benno Tietz (TG Mülheim/Köln) betrieben, der die aktuellen Spielergebnisse auswertet und fast wöchentlich ein aktualisiertes Ranking erstellt.

Altersklassen

Zur Erinnerung nochmal die Aufschlüsselung der Altersklassen nach Geburtsjahrgängen entsprechend der Saison 2016/17:

- U8 = 2009 und jünger
- U9 = 2008
- U10 = 2007
- U11 = 2006
- U13 = 2005/2004
- U15 = 2003/2002
- U17 = 2001/2000
- U19 = 1999/1998

Abmeldungen

Bitte unterstützt uns, indem ihr kurzfristige Ausfälle so schnell wie möglich bei uns abmeldet.

Da wir überwiegend 3er-Gruppen in den Vorrunden spielen werden, würde der Ausfall eines Spielers bedeuten, dass die anderen in der Vorrunde nur ein einziges Spiel machen würden. Wenn wir rechtzeitig von einem Ausfall erfahren, können wir noch die Gruppen umstrukturieren, so dass wirklich alle mindestens zwei Spiele machen.

Nach Veröffentlichung der Auslosungen können jedoch keine Änderungen mehr vorgenommen werden.

Startgelder bezahlen

Die Startgelder werden am Turnierwochenende in bar eingesammelt. Bitte organisiert eine vereinsweise Zahlung, da wir auch nur vereinsweise Quittungen vorbereitet haben. Bei Bedarf könnt ihr am Turniertag die Auflistung der Zahlungen eures Vereins bei uns auch zur Unterstützung der Sammlung erhalten.

Meldekontrolle

Bitte macht euch nochmal die Mühe und kontrolliert, ob wirklich alle Meldungen korrekt angekommen und eingetragen sind.

https://www.turnier.de/sport/tournament.aspx?id=DF955C85-DD75-4B13-8118-EF6C858FDCEE

Viele Grüße aus Leverkusen

Thomas Frohn

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com