Main Menu neu

 (von Andreas Hölzmann) Am 6. Und 7. April fand wieder die offene Leverkusener Jugend Stadtmeisterschaft statt. Insgesamt wurden 23 Disziplinen im Einzel (von U8 bis U19) und Doppel (von U11 bis U17) ausgespielt. Auch diesmal war die für die Hallenkapazität mögliche Anzahl der Meldungen voll ausgereizt. Bei fast 190 Einzelmeldungen und 45 Doppelmeldungen wurden an beiden Tagen insgesamt 466 Spiele ausgetragen. Die längsten Spiele dauerten ca. 50 Minuten. Viele Sätze und Spiele waren heiß umkämpft. Manchmal flossen auch mal ein paar Tränen, die aber schnell versiegten.

Auch unsere Bergfrieder waren wieder sehr erfolgreich. Von den 23 Disziplinen wurden je 2 erste Plätze im Einzel und im Doppel errungen. Zusammen mit 7 zweiten und 6,5 dritten Plätzen waren wir damit der erfolgreichste Verein. Zudem sicherten sich unsere Kinder insgesamt 14 Leverkusener Stadtmeisterschaftstitel, die nur von Leverkusener Vereinskindern gewonnen werden konnten.

Zu gewinnen gab es natürlich Medallien für die ersten drei Plätze, ein Pokal  und einen Freitzeitbadgutschein für den Leverkusener Stadtmeister, viele Sachpreise (die verlost wurden) und kiloweise Gummibärchen. Die Freizeitbadgutscheine wurden vom Leverkusener Sportdezernat Marc Adomat gestiftet, wofür wir uns hiermit noch einmal herzlich bedanken möchten.

Vielen Dank auch an die mal wieder hervorragende Organisation, die den reibungslosen Ablauf erst ermöglichte. Zudem Dank an alle Helfer beim Auf- und Abbau, bei der Cafeteria und den Spendern für diese.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com