Main Menu neu

In den letzten Tagen hat sich die Inzidenz in Leverkusen auf einem niedrigen Niveau eingependelt, so dass ab dem 06.06. weitere Lockerungen in Kraft treten.

Eine davon betrifft die Nutzung der Sporthallen für den Vereinssport. Diese ist ab Montag, dem 07.06. wieder gestattet! Die hierfür erforderliche Genehmigung durch den Stadtsportbund liegt uns vor.

Bitte achtet auf die Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regeln. Diese findet ihr immer aktuell unter dem Link "Neue Coronaschutzverordnung: Was gilt für den Sport?" vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V.

Bitte haltet euch an diese Vorgaben und an die Anweisungen der Trainer vor Ort. Wir wünschen allen einen guten Start ins Hallentraining und viel Spaß.

Da leider immer noch nicht absehbar ist, wann wir wieder in unsere Hallen können, hat der Verband entschieden, dass die laufende Saison sowohl im Jugend- als auch im Erwachsenen-Bereich ohne Wertung abgebrochen wird. Dies ist sehr schade, aber auf Grund der aktuellen Lage die einzig richtige Entscheidung.
Die Planungen für die neue Saison werden wie geplant starten und wir hoffen natürlich alle, dass wir diese dann auch komplett spielen werden können.

Weihnachtsgruss 2020Liebe Badmintonfreunde,

ein verrücktes Jahr geht zu Ende. Wir mussten wegen der Pandemie im ersten Lockdown und aktuell auf unser geliebtes Badminton verzichten.
Wir spüren es immer mehr, was früher so selbstverständlich war, wie wertvoll es doch ist gesund zu sein und sich frei bewegen zu können.
Blicken wir positiv ins nächste Jahr, dass wir bald wieder unser Training starten können. Wenn es Neuigkeiten hierzu gibt, werden wir euch sofort informieren.

Bis dahin wünsche wir euch und euren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2021!

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, wurde der Lockdown verlängert und damit ist eingetreten, was viele schon befürchtet haben: Wir werden dieses Jahr nicht mehr zurück in die Hallen dürfen.
Auch wenn es schwer fällt und die Motivation sicherlich nicht immer vorhanden ist, hoffen wir, dass ihr euch trotzdem fit haltet, damit wir dann hoffentlich im Januar wieder ins Training einsteigen können.
Bis dahin bleibt uns nur übrig, euch eine schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit zu wünschen und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Eure Vorstände

Sicher habt ihr bereits von den neuen Bestimmungen der Bundesregierung erfahren, die am 02.November in Kraft treten. Leider ist davon auch der Amateur- und Freizeitsportbereich betroffen. 

Dies bedeutet, dass wir gezwungen sind, unseren Trainings- und Spielbetrieb vom 02.November an bis mindestens zum 30.November einzustellen.

Wir hoffen, dass die nun angekündigten Maßnahmen die gewünschte Wirkung zeigen und wir im Dezember wieder in die Halle und aufs Feld können.
Versucht, euch trotzdem in den kommenden Wochen fit zu halten und bleibt gesund!
Sobald es Neuigkeiten gibt, wann wir wieder loslegen dürfen, werden wir euch natürlich informieren.

Die Vorstände

Alle Sportvereine müssen für den Spielbetrieb und für Ligaspiele Hygienekonzepte vorweisen und einhalten.

Wir haben für den Liga-Spielbetrieb ein Kontakterfassungsformular und damit verbundene Regeln vorgesehen, welches mit sofortiger Wirkung für Heimspiele angewendet werden muss. Das ausgefüllte Formular soll mit dem Spielbericht in dem Mannschaftsordner abgelegt und nach Aufforderung aushändigt werden. Download Formular => Kontakterfassung und Regeln

Lange haben wir darauf gewartet, aber nun ist es endlich soweit!
Heute vormittag hat uns der Stadtsportbund die Freigabe für die Sporthallen ab dem 03.06. erteilt.

Wie momentan überall gibt es auch hierbei Vorgaben, an die wir uns alle halten müssen. Diese Vorgaben dienen eurer Gesundheit und können auch jederzeit vom Ordnungsamt überprüft werden. Es liegt also an uns allen, dass der Trainingsbetrieb nicht wieder eingestellt werden muss.
Eine Übersicht der aktuell geltenden Regelungen wurde an alle Mitglieder per Mail verschickt.

Da wir auf Grund der Corona-Vorgaben nur eine bestimmte Anzahl an Spielern in die Halle lassen dürfen, ist die Teilnahme am Training bis auf Weiters nur nach Anmeldung möglich!
In der Jugend erfolgt die Anmeldung über die jeweiligen Trainer, bei den Erwachsenen erfolgt die Anmeldung über die Doodle-Liste. Diese wird von Fabio verschickt. Solltet ihr die Mail mit dem Link nicht erhalten haben, schreibt ihn bitte direkt an, damit er euch in den Verteiler aufnimmt.

Wir wünschen allen Mitgliedern einen verletzungsfreien Wiedereinstieg ins Training und viel Spaß!

Die Vorstände

Sicherlich habt ihr schon mitbekommen, dass der Schulbetrieb frühestens wieder am 04.Mai aufgenommen wird. Ebenso wurde das Kontaktverbot bis zu diesem Datum verlängert. Dies bedeutet, dass bis mindestens Anfang Mai der Trainingsbetrieb weiterhin ausfallen muss. Gerne hätten wir euch erfreulichere Nachrichten mitgeteilt, aber die aktuellen Richtlinien erlauben in diesem Punkt keinen Spielraum.

Darüber hinaus hat der Verbandsjugendausschuss beschlossen, dass alle Ranglistenturniere bis zu den Sommerferien ausfallen werden.

Sobald die Regelegungen weiter gelockert werden und es in irgendeiner Form möglich seien wird zumindest den Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen, werden wir euch dies selbstverständlich mitteilen.

Wir wünschen euch weiterhin Gesundheit und gute Nerven.

 Die Vorstände


Hallo zusammen,

wir ihr sicherlich schon gehört habt, werden die Schulen in ganz NRW ab kommenden Montag geschlossen. Dies betrifft natürlich auch die Sporthallen.
Unabhängig davon, gelten auch für uns natürlich die aktuellen Empfehlungen der Bundesregierung.

Daher haben wir beschlossen, dass der Trainingsbetrieb ab kommenden Montag, dem 16.03. bis zum Ende der Osterferien komplett eingestellt wird!

Für die Jugend gilt, dass die NRW-Rangliste am kommenden Wochenende, sowie die Bezirksmannschaftsmeisterschaften ebenfalls abgesagt worden sind.

Der Liga-Spielbetrieb der Erwachsenen wird mit sofortiger Wirkung eingestellt!

Sobald wir Informationen haben, wie es nach den Ferien weitergeht, werden wir uns bei euch melden.

Die Vorstände

(von Dominik Caspers)
Auch dieses Jahr fand in der Halle Ophoven die Talentsichtung für die nächsten Nachwuchstalente statt. Die knapp 30 Kinder stellten in 4 verschiedenen Disziplinen ihr Können und Willenskraft unter Beweis, begleitet von vielen freiwilligen Helfern der Jugendabteilung, welche zum Großteil selbst ehemalige Talentnestkinder waren. Angeleitet wurde das Event durch Jugendwartin Annika Schmitz und die Trainer Tobias Naulin, Tuomas Saija, Florian Reinhold und Daniel Nesges.

Zum Abschluss des erfolgreichen Vormittags gab es dann noch eine Runde Pizza für die ganzen Helfer, welche wieder einen fantastischen Job abgeliefert haben und sich das ein oder andere Stück sicherlich verdient hatten.

Ab dem 09.März geht es für die ausgewählten Kinder dann auch schon los! Unter der Betreuung von Annika Schmitz und Dominik Caspers geht es dann ins erste Training ihrer Badminton Karriere, in der Halle Wasserkuhl. Wir hoffen das diesem noch unzählige weitere Einheiten folgen werden.

Hier einige Impressionen:

Eingang  Eingang 2   Vortrag
 Laufen  Laufen 2  Werfen
 Hand Auge  Wettkampf  Asuwertung
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com