Zeitplan WDM U22 2016

Gemischtes Doppel:
- Florian Reinhold mit Alina Jürgens (BAT Berg. Gladbach)
- Wehan Luan mit Dinah Riss

Herreneinzel:
- Florian Reinhold
- Wehan Luan

Dameneinzel:
- Marina Becker

Herrendoppel:
- Florian Reinhold mit Fabian Stemmer (FC Langenfeld)

Damendoppel:
- Marina Becker mit Tina Levknecht
- Dinah Riss mit Alina Jürgens (BAT Berg. Gladbach)

Best of WDMU22 2015 Verein 2

(von Nadine Burkandt) - Bald ist es wieder so weit:

Zum fünften Mal in Folge richtet der SV Bergfried Leverkusen die Westdeutschen Meisterschaften in der Altersklasse U22 aus. Am 12. und 13. März heißen die Leverkusener wieder eine große Anzahl an jungen Spielerinnen und Spielern aus ganz NRW in der Sporthalle der Ophovener Gesamtschule willkommen, die ihr spielerisches Können unter Beweis stellen möchten, um sich für die Deutschen Meisterschaften U22 in Peine zu qualifizieren.

Eine Besonderheit bei dieser Altersklassen-Meisterschaft ist, dass alle Spielerinnen und Spieler im Alter von 19 bis 22 Jahren ohne vorige Qualifikation teilnahmeberechtigt sind. Dadurch hat jede Spielerin und jeder Spieler - unabhängig von der Spielstärke oder des Setzplatzes bei Ranglistenturnieren - die Möglichkeit, einmal die Atmosphäre einer offiziellen Meisterschaft mitzuerleben. Vor allem der Einsatz von Schiedsrichtern sowie die Aussicht, unter anderem auf Gegner mit Bundesliga-Niveau zu treffen, machen das Event für Spielerinnen und Spieler, die sonst nicht an offiziellen Meisterschaft teilnehmen, zu einem besonderen Erlebnis.

Und es ist auch möglich, dass die Teilnahme von sonst eher unbekannten Spielerinnen und Spielern für Überraschungen bei den Ergebnissen sorgen kann.

Wir erwarten also eine tolle Stimmung und spannende Spiele in der Industriestadt Leverkusen!

Letzten Sonntag machten sich 5 Bergfrieder auf den Weg nach Olpe. Nachts sind die Temperaturen noch einmal gefallen und so fiel auch Schnee im Vorsiegerland. Noch ein wenig müde vom frühen Aufstehen konnte aber auch das unsere 5 nicht aufhalten. Mit dem Dienstältesten am Steuerknüppel (Denis) in einem geliehenen Fahrzeug - damit auch alle zusammenfahren konnten - ging es sicher nach Olpe. Gut gelaunt und rechtzeitig kamen wir an. Jeder zelebrierte im Anschluss sein eigenes Warm-Up- oder auch Wake-Up-Ritual (Kaffee trinken) ;), bevor es mit gleich 3 Premieren in das Ranglistenwochenende startete. Für Tina und Thomas war es die erste Teilnahme an einer Einzelrangliste, Marina gab ihr Ranglisteneinzeldebüt für den SVB und die alten Hasen Denis und Daniel beschwerten sich schon nach dem zweiten Spiel über kleinere Wehwehchen.

Nichts destotrotz wurden alle Spiele durchgezogen, sodass Thomas sogar mit das letzte Spiel des Tages bestritt. Am Ende stand für Marina der Turniersieg zu Buche, in diesem Sinne noch einmal herzlichen Glückwunsch. Damit hat sie sich zum nächsten Ranglistenspieltag sofort für die nächsthöhere Verbandsrangliste qualifiziert. Daniel wurde im HE A-Feld leider nur zweiter und verpasste den Turniersieg knapp, qualifizierte sich damit aber dennoch ebenso für die nächste Verbandsrangliste. Denis, Tina und Thomas belegten in ihren jeweiligen Feldern gute Mittelrangplätze, wobei bei dem einen oder anderen, nach persönlichem Interview, mehr drinnen gewesen wäre. Am Ende brachte Papa Bär alias Denis alle Schlafenden noch gemütlich nach Hause, bevor es ab auf’s Sofa ging.

 3ERLT O19 1516

Etwas weiter weg ging es für Nadine, die zur NRW-Einzelrangliste nach Paderborn gefahren ist. Nachdem ihre Fahrgemeinschaft kurzfristig passen musste, machte sich Nadine alleine auf den Weg. Ihr erstes Spiel konnte sie sofort gewinnen, musste aber aufgrund einer Verletzung die weiteren zwei Spiele gehemmt antreten und gab am Ende, bevor es noch schlimmer wurde, auf. In Hinsicht auf die noch zwei ausstehenden Saisonspiele sicherlich die richtige Entscheidung. Nadine konnte damit trotz Verletzung und Aufgabe ihren Platz im NRW-Feld halten. Dazu gratulieren wir ihr auch ganz herzlich und auf diesem Wege wünschen wir ihr weiterhin eine gute und schnelle Besserung... =)

In diesem Sinne: Nach der Rangliste ist vor der Rangliste! Euer Daniel ;)

  

Freitag, 04.12.2015, 18:00h

Wir freuen uns darauf mit euch allen essen zu gehen und das Jahr besinnlich und entspannt mit euch ausklingen zu lassen. Das "Hey Walter" ist ein relativ junges Restaurant, das am Bahnhof Leverkusen-Schlebusch sehr zentral gelegen ist - dort gibt es Spezialitäten von Pizza, über Burger, bis hin zu Curry-Hähnchen.

Ein Weihnachtsturnier wie in den Vorjahren ist dieses Jahr aufgrund der Hallenbelegung durch andere Vereine leider nicht möglich. Wahrscheinlich wird es stattdessen ein kleines Neujahrsturnier geben - Infos hierzu folgen noch. Reguläres Training findet für die Erwachsenen an diesem Freitagabend logischerweise nicht statt - die Halle schließt bereits nach dem Jugendtraining.

HeyWalter 02 HeyWalter 01 

"Hey Walter"

Moosweg 4a

51377 Leverkusen

Sagt bitte möglichst frühzeitig bei Nadine zu (oder auch ab), damit wir besser planen können: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sehen uns hoffentlich dann, euer Vorstand... ;)

 

Kurzmeldungen

VVE 2020

JE U11:
1.Platz: Benjamin Du Bois

ME U11:
3.Platz: Alina Hölzmann
5.Platz: Lena Mattusch

JE U13:
4.Platz: Justus Gansen
5.Platz: Paul Eisenbart

ME U13:
13.Platz: Jana Schmitz

JD U13:
1.Platz: Paul Esenbart / Justus Gansen

JE U15:
5.Platz: Adam Kristofcsak
6.Platz: Florian Thull
8.Platz: Manuel Schmitz
9.Platz: Julius Bernhardt
9.Platz: Simon Uhl

ME U15:
7.Platz: Joelle Simon

MX U15:
1.Platz: Florian Thull / Joelle Simon

JE U17:
1.Platz: Kilian Lipinsky
13.Platz: Michael Zamponi

ME U17:
3.Platz: Selin Tuzcu

JDU17:
6.Platz: Tim Meiser / Michael Zamponi

MD U17:
6.Platz: Renate Eisenbart / Joelle Simon

MX U17:
1.Platz: Kilian Lipinsky / Charlotte Schroth (1.BC Beuel)

JE U19:
9.Platz: Tobias Sochiera
11.Platz: Johannes Eisenbart

ME U19:
5.Platz: Amelie Thull

JD U19:
3.Platz: Kilian Lipinsky / Tobias Sochiera

MX U19:
5.Platz: Johannes Eisenbart / Amelie Thull


 

Jugendspieltag 19.09.

SVB J1 - Kölner FC BG J2: 7:1
TV Witzhelden J1 - SVB J2: 2:6
SVB S1 - SG Wkirchen/TBH S2: 7:1
SVB M1 - Radevormwalder TV M2: 4:2
SVB M2 - TV 1908 Kall M2: 5:1
SVB M3 - 1.BC Beuel M3: 6:0
SVB M4 - SSV Lützenkirchen M4: 6:0


 

BVE 2020 (Podestplätze + Qualifizierte)

JE U11:
2.Platz: Luan Theis

JD U11:
1.Platz: Benjamin Du Bois / Linus Liebscher (1.BC Beuel)

JE U13:
2.Platz: Paul Eisenbart

JE U15:
1.Platz: Florian Thull
3.Platz: Julius Bernhardt
4.Platz: Manuel Schmitz

JD U15:
3.Platz: Simon Uhl / Julius Bernhardt

MX U15:
2.Platz: Florian Thull / Joelle Simon

ME U17:
2.Platz: Renate Eisenbart

MD U17:
3.Platz: Renate Eisenbart / Joelle Simon

MX U17:
1.Platz: Kilina Lipinsky / Charlotte Schroth (1.BC Beuel)

JD U19:
1.Platz: Kilian Lipinksy / Tobias Sochiera


 

Jugendspieltag 29.08.

1.CfB Köln J1 - SVB J1: 2:6
SVB J2 - SG Fdorf/Lindlar J1: 7:1
Ski-Club Wermelsk. S1 - SVB S1: 1:7
1.BC Wipperfeld M2 - SVB M1: 1:5
BV 04 Berg- Gladb. M3 - SVB M2: 3:3
1.BC Beuel M2 - SVB M3: 3:3
SVB M4 - TV Refrath M4: 2:4


 

Jugendspieltag 22.08.:

SVB J1 - FC Langenfeld J1: 3:5
Dabringhauser TV J1 - SVB J2: 0:8
SVB S1 - FC Langenfeld S1: 6:2
SVB M1 - TV Blecher M1: 1:5
SVB M2 - spielfrei
SVB M3 - SVB M4: 6:0


 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com