KVE und BM 2014

20141108 084555Bei den Kreisvorentscheidungen, die am vergangenen Wochenende für die Altersklassen bis U15 in eigener Halle und für die älteren ab U17 in Bergisch Gladbach stattfanden, haben sich sehr viele Bergfrieder Kinder und Jugendliche zur Bezirksvorentscheidung qualifiziert.

Zusammen mit den Spielern, die bereits über die Ranglistenturniere vorqualifiziert waren, ergibt sich die große Zahl von 24 Spielern und Spielerinnen für dieses Turnier, das als Qualifikationsturnier zu den Westdeutschen Meisterschaften dient.

Besonders aus Sicht des Kasenwarts Jörg Frischauf lässt sich dieser Erfolg prägnant darstellen: "So eine riesige Summe an Startgeldern zur Bezirksvorentscheidung mussten wir bislang noch nie zahlen. Das sind endlich mal Ausgaben, über die ich mich als Kassenwart so richtig freuen kann."

In Zahlen bedeutet dies, dass aktuell 15 Einzel, 8 Doppel und 6 Mixed zum Turnier antreten werden, das am Nikolauswochenende in Bonn-Beuel ausgetragen wird. Es sind aber sogar noch weitere Starter möglich, da viele Bergfrieder nun auch auf Nachrückerplätzen stehen.

luca renate

Renate Eisenbart und Luca Frohn sind Bezirksmeister in der Altersklasse U10

Dabei war das letzte Wochenende zugleich ja auch das Wochenende der Bezirksmeisterschaften für die ganz jungen Kinder, für die es noch keine Weiterqualifikation zu den Westdeutschen Meisterschaften gibt. In den Altersklassen U9, U10 und den Doppeldisziplinen U11 waren ebenfalls viele Bergfrieder Kinder am Start.

Dabei wurden die nachfolgen Plätze auf dem Siegertreppchen errungen:

1. Plätze und damit Bezirksmeistertitel gingen an:
- Luca Frohn (JE-U10)
- Renate Eisenbart (ME-U10)
- Kilian Lipinsky mit Doppelpartner Nicolai Stupplich vom SSV Lützenkirchen (JD-U11)

2. Plätze für
- Simon Klimeck (JE-U10)
- Selin Tuzcu und Kilian Lipinsky (MX-U11)
- Simon Klimeck und Luca Frohn (JD-U11)

Einen 3. Platz gab es für
- Selin Tuzcu und Renate Eisenbart (MD-U11)

Heute wurden zwölf weitere Disziplinen gespielt:

BM JE U9 

BM JE U9 

Gleich vier Jungs des SV Bergfried
gingen an den Start. Simon Uhl
belegte Platz 6. Adam Kristofcsak
holte sich den 9. Platz direkt vor
Manuel Schmitz, der Platz 10
belegte. Platz 12 ging dann an Tim
Meiser
.

BM JE U10

Wieder ein Finale zwischen Luca
Frohn
und Simon Klimeck. Luca
Platz 1 und Simon Platz 2. Michael
Zamponi
holte sich Platz 8.

 BM JE U10
 BM ME U10

BM ME U10

Renate Eisenbart wird
Bezirksmeisterin.

KVE Ost JE U11

Bei den KVE-Ost sind Spieler des SV
Bergfried nicht vertreten, da
Leverkusen zum Kreis West gehört.

 KVE Ost JE U11

 KVE Ost JE U13-1

KVE Ost JE U13-2

KVE Ost JE U13

Bei den KVE-Ost sind Spieler des SV
Bergfried nicht vertreten, da
Leverkusen zum Kreis West gehört.

KVE Ost JE U15

Bei den KVE-Ost sind Spieler des SV
Bergfried nicht vertreten, da
Leverkusen zum Kreis West gehört.

 KVE Ost JE U15
 KVE Ost ME U15

KVE Ost ME U15

Bei den KVE-Ost sind Spieler des SV
Bergfried nicht vertreten, da
Leverkusen zum Kreis West gehört.

KVE West JE U11

Julius Madrak qualifiziert sich hier
fürdie BVE.

 KVE West JE U11
 KVE West JE U13

KVE West JE U13

Mit Tobias Sochiera und Felix
Stürmann qualifizieren sich zwei
Spieler für die BVE. Tim Rodefeld,
Johannes Eisenbart und Florian
Frischauf werden jeweils in ihren
Gruppen Zweite und können
vielleicht noch zur BVE nachrücken.

KVE West JE U15

Jonas Schneider schafft den Sprung
auf das Siegerpodest und somit die
Qualifikation zur BVE.

Malte Kern verliert erst in der
letzten Runde und darf sich zumindest
Hoffnungen auf einen Nachrückerplatz
machen.

 KVE West JE U15
 KVE West ME U15

KVE West ME U15

Hier war von den Bergfrieder
Mädchen keines am Start.

Am ersten Turniertag wurden fünf Disziplinen ausgetragen:

20141108 122609 4

KVE JD U13 West

In dieser Disziplin konnten sich Felix
Reinhold und Tobias Sochiera (links)
für die BVE qualifizieren.
Johannes Eisenbart und Tim Rode-
feld schafften es auf den ersten
Nachrückerplatz.

KVE JD U15 West

Im Jungendoppel U15 waren keine
Bergfrieder Spieler am Start.

20141108 122729 4
20141108 125652 3

BM JD U11

Kilian Lipinsky wurde zusammen mit
Nicolai Stupplich vom SSV Lützen-
kirchen Bezirksmeister.
Platz 2 belegten überraschend die
jahrgangsjüngeren Simon Klimeck
und Luca Frohn.

BM MD U11

Renate Eisenbart und Selin Tuzcu
holten sich mit Platz 3 einen der
begehrten Pokale. Zwei Spiele
waren verloren gegangen, beide
aber sehr knapp. Mit etwas Glück
wäre da sogar noch mehr drin
gewesen.

20141108 132537 4
20141108 153114 2

BM MX U11

Das Mixed des SV Bergfried verliert erst
im Finale. Selin Tuzcu und Kilian
Lipinsky holen sich den 2. Platz.

turnier deDas Turnier mit den aktuellen Melde- und Setzlisten, sofern den Ergebnissen, ist online bei turnier.de abrufbar.

20141108 084555Am kommenden Wochenende steht den Kindern und Jugendlichen, aber auch den vielen Helfern, wieder ein heißes Wochenende bevor. In eigener Halle werden sich 21 Bergfrieder Nachwuchstalente an den Kreis- und Bezirksmeisterschaften beteiligen.

Dabei spielen die jüngeren Kinder bis U10 um die Bezirksmeistertitel, während es in U11, U13 und U15 in den Kreismeisterschaften erst um die Qualifikation zu den im Dezember stattfindenden Bezirksmeisterschaften für diese Altersklassen geht.

Etliche jugendliche U17er und U19er spielen übrigens ebenfalls. Allerdings gehen die Jugendlichen in der Halle des BV04 Bergisch Gladbach an den Start. Sie spielen ebenfalls Kreismeisterschaften mit dem Ziel sich für die gemeinsamen Bezirksmeisterschaften der beiden Kreise zu qualifizieren.

Allerdings müssen längst nicht alle Bergfrieder Talente an dem Wochenende spielen. Viele sind bereits für die Bezirksmeisterschaften U11 bis U19 vorqualifiziert, da sie in der vergangenen Ranglistensaison sehr erfolgreich gespielt und reichlich Ranglistenpunkte gesammelt hatten.

Im Fall von Florian Reinhold gibt es ja, wie auch schon berichtet, die Besonderheit, dass er sogar die Bezirksmeisterschaften überspringen darf, weil er schon jetzt in allen Disziplinen für die Westdeutschen Meisterschaften qualifiziert ist. Turnierfrei hat Florian deshalb an diesem Wochenende aber noch lange nicht. Er fährt diesmal nach Gifhorn in Niedersachsen und nimmt an der zweiten Jugendrangliste des Deutschen Badmintonverbandes teil.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com