20150418 102916(von Thomas Frohn) - Nach zwei Tagen intensiver Turnierarbeit kann sich der Vorstand der Badmintonjugend des SV Bergfried nur zufrieden zeigen. Das war ein Wochenende, an dem alles gepasst hat. Sehr viele Helfer im Vorfeld, während des Turnieres und auch später beim Aufräumen zeigen, dass die Jugendarbeit im SV Bergfried von vielen Eltern mitgetragen und daher auch tatkräftig unterstützt wird.

Natürlich stellte der SV Bergfried mit 47 Kindern und Jugendlichen auch wieder das größter Spielerkontingent in dem Turnier. Schließlich machen sich ja alle Organisatoren und Helfer genau aus diesem Grund die viele Arbeit: Unsere Kinder sollen auf dem Turnier starten, wertvolle Erfahrungen sammeln und am besten auch noch am Ende mit auf dem Siegertreppchen stehen.

Durch einige Spieler aus Belgien und Luxemburg wurde die Stadtmeisterschaft in diesem Jahr sogar zu einem internationalen Jugend-Turnier aufgewertet. Doch letztlich geht es immer noch darum, die besten Spielerinnen und Spieler in Leverkusen zu ermitteln. Vor vielen Jahren, als noch sehr viel mehr Jugendarbeit in den Leverkusener Badmintonvereinen geleistet wurde, konnte man das Turnier als "geschlossenes" Turnier spielen.

Mittlerweile sind es jedoch nur noch ganz wenige Kinder in den anderen Leverkusener Vereinen, die sich aktiv an dem Ausspielen der Stadtmeister beteiligen. Vom SV Bergfried alleine kamen mehr als doppelt so viele Spielerinnen und Spieler wie aus den anderen Leverkusener Vereinen zusammen.

Insofern hat es sich bewährt, dass dieses Turnier mittlerweile zu dritten Mal als offenes Turnier gespielt wurde. Manch anderer Leverkusener Vereinsfunktionär mag der guten alten Zeit hinterher trauern, aber es hilft ja nichts. Wenn aus Leverkusen zu wenig Spieler an den Start gehen, kann man kein geschlossenes Turnier spielen.

Insgesamt präsentierten sich die Bergfrieder Kinder und Jugendlichen wieder sehr gut und errangen wie im Vorjahr den zweiten Platz im Medaillenspiegel. Nur unsere zahlreichen Gäste aus Refrath, immerhin auch mit 35 Spielern in der Halle, konnten sich in diesem Jahr wieder vor uns platzieren. Natürlich reisen von auswärts vor allem Spielerinnen und Spieler an, die sich auch etwas im Hinblick auf gute Platzierungen ausrechnen.

Dagegen können wir Bergfrieder das Turnier nutzen, um auch unsere noch unerfahrenen Turnieranfänger mitspielen zu lassen. Sie bekommen hier auf einfache und günstige Weise die Gelegenheit sich mit starken Spielern zu messen, um sich so selber wieder etwas weiter zu entwickeln.

Bei den Stadtmeistertiteln konnten wir wieder 20 der 31 Titel erringen und damit den Wert vom Vorjahr halten, als ja viele Spieler aus Lützenkirchen wegen der zu späten Meldung nicht in den Einzeln antreten konnten.

Einige dieser Stadtmeistertitel waren dann auch mit dem Turniersieg verbunden. Joelle Simon im Mädcheneinzel-U9, Kora Riss im Mixed-U11, Kilian Lipinsky im Jungendoppel-U11, Lisa Stürmann im Mädcheneinzel-U13 und zusammen mit Kora Riss im Mädchendoppel-U13, Florian Reinhold und Jil Astner im Mixed-U17 sowie Carola Sochiera im Mädcheneinzel-U19 belegten auch in ihrer jeweiligen Gesamtkonkurrenz den ersten Platz.

Natürlich kamen auch schon wieder Anfragen nach dem Turniertermin des nächsten Jahres. Und so wie es aussieht, können wir dazu auch bereits eine Auskunft geben: Die nächste Stadtmeisterschaft wird es voraussichtlich am 09. und 10. April 2016 geben. Aber bis dahin sind noch viele weitere Turnier zu spielen und auch auszurichten. So geht es bereits in zwei Wochen weiter mit dem Alex-Hecker-Bezirkspokal der Staffelsieger in Süd 2. Es wird also nie langweilig.

Einige Fotos zur Stadtmeisterschaft befinden sich wieder in der Galerie dieser Homepage. Zur besseren Übersicht sind hier die Fotos zu den Siegerehrungen zusammengefasst.

je u08  JE-U08
 ME-U8 me u08
je u09  JE-U09
 ME-U09 me u09
je u10  JE-U10
 ME-U10 me u10
 je u11  JE-U11
 ME-U11  me u11
 je u13  JE-U13
 ME-U13  me u13
 je u15  JE-U15
 ME-U15  me u15
 je u17  JE-U17
 ME-U17  me u17
 je u19  JE-U19
 ME-U19  me u19
 jd u11  JD-U11
 MD-U11  md u11
 jd u13  JD-U13
 MD-U13  md u13
 jd u15  JD-U15
 MD-U15  md u15
 jd u17  JD-U17
 MD-U17

 md u17

md u17 stm

 jd u19  JD-U19
 MD-U19  md u19
 mx u11  MX-U11
 MX-U13  mx u13
 mx u15  MX-U15
 MX-U17  mx u17
 mx u19  MX-U19

medaillenspiegel 2015Aus 23 Vereinen kommen in diesem Jahr die Spielerinnen und Spieler, die es auf das Siegertreppchen geschafft haben. Darunter  erstmals auch Sieger aus Belgien und Luxemburg, die unsere Stadtmeisterschaft durch ihre Teilnahme zu einem internationalen Turnier gemacht haben.

Der SV Bergfried erringt wie im Vorjahr sechsmal Platz 1 und 20 von 31 Stadtmeistertiteln. Die Zahl der zweiten und dritten Plätze konnte gegenüber dem Vorjahr dabei nochmal erhöht werden. Insgesamt bleibt es beim zweiten Platz in der Gesamttabelle. Diesmal hinter den Spielern aus Refrath, die nach ihrem Abrutschen im letzten Jahr wieder die Gesamtführung im Medaillenspiegel übernommen haben.

Die geteilten 0,5er Medaillenplätze entstehen durch gemischte Doppel- und Mixedpaarungen aus zwei Vereinen.

 

Meldezeiten

Wir werden zu unserer Arbeitserleichterung keine Anmeldung vor dem Turnier durchführen, und gehen davon aus, dass die Spieler zu den folgenden Zeiten anwesend und spielbereit sind. Dabei mag jeder für sich selber entscheiden, wie viel Vorlauf er vor seinem ersten Match braucht.

Allerdings können wir auf keinen Fall auf Spieler warten, die unpünktlich sind. Wer beim zweiten Spielaufruf nicht anwesend ist, wird definitiv kampflos verlieren. Wir denken, das ist im Interesse aller pünktlichen Spieler.

Es gibt also keine Melde- sondern nur Spielbereitsschaftszeiten!

Spielbereitschaftzeiten für:

-          alle Jungen- und Mädcheneinzel U8, U9, U10 und U11 am Samstag um 09.00 Uhr

-          alle Jungeneinzel U13, U15, U17 und U19 am Samstag um 11.30 Uhr

-          alle Mädcheneinzel U13, U15, U17 und U19 am Samstag um 13.30 Uhr

-          alle Doppel in allen Altersklassen am Sonntag um 09.00 Uhr

-          alle Mixed in allen Altersklassen am Sonntag um 14.00 Uhr

In den Einzeln wurde bereits am 06.03.2015 die Gesamtzahl der möglichen Spiele erreicht. Bis zum ersten Meldeschlusstermin 27.03.2015 wurden in den Einzeln 19 Meldungen für die Nachrückerliste angenommen. Damit bleibt die Meldeliste für die Einzel nun grundsätzlich geschlossen.

Eine Ausnahme besteht für das Mädcheneinzel U9. In dieser Disziplin sind nur drei Meldungen eingegangen. Hier - und nur hier - werden noch weitere Meldungen angenommen, damit die Disziplin attraktiver gespielt werden kann. Auf die Nachmeldegebühr wird in dieser Disziplin verzichtet.

Ebenfalls sind Nachmeldungen in allen Doppeln und Mixed möglich. Für nachgemeldete Mädchendoppel und Mixedpaarungen wird keine Nachmeldegebühr erhoben.

Durch den Turnierausschuss wurde die Anzahl der maximalen Spiele aufgrund der Hallenkapazität an den beiden Tagen auf jeweils 250 festgelegt.

Aktuell (seit 06.03.2015) ist diese Grenze für den Samstag erreicht, so dass ab jetzt in den Einzeln nur noch Meldungen für die Nachrückerliste angenommen werden. Das Nachrücken erfolgt in der Reihenfolge des Meldungseinganges, wenn durch Rückzug eines anderen Spielers ein Platz frei werden sollte.

In den Doppeldisziplinen für den Sonntag kann ganz normal weiterhin gemeldet werden.

Meldeschluss ist Freitag, der 27.03.2015.

IMGP2090 1200Mehr als zwei Monate vor dem Turnier erfreut sich die diesjährige Jugend-Stadtmeisterschaft wieder einer großen Nachfrage. Viele Spieler nicht nur aus Leverkusen und der Umgebung, sondern aus ganz NRW und sogar aus dem benachbarten Ausland Belgien und Luxemburg haben bereits für das Turnier gemeldet. Vor allem die Einzel weisen bisher sehr viele Meldungen auf.

Durch den Turnierausschuss wurde die Anzahl der maximalen Spiele an den beiden Tagen auf jeweils 250 festgelegt. Schließlich soll es ja "richtige" Spiele mit zwei Gewinnsätzen bis 21 und keine verkürzte Version geben.

Während die Lage am Sonntag, dem Tag der Doppel und Mixed, noch recht entspannt ist, wird es am Samstag bei den Einzeln so langsam knapp. Aktuell sind so viele Spieler gemeldet, dass insgesamt schon 179 Spiele bestritten werden müssten. Da ist nicht mehr viel Luft nach oben, zumal aktuell täglich rund ein halbes Dutzend Spieler neu hinzu kommen.

Bei Erreichen der Obergrenze von 250 Spielen können in den Einzeln nur noch Meldungen für die Nachrückerliste angenommen werden. Allerdings ist es sinnvoll, auch diese Nachrückerliste nicht endlos anwachsen zu lassen. Wenn in einer Disziplin fünf Nachrücker auf der Liste stehen, muss die Meldeliste für diese Disziplin komplett geschlossen werden.

imgp2086Zur Online-Meldung bei turnier.de: turnier de

Am Wochenende 18. und 19. April wird die Leverkusener Stadtmeisterschaft der Schüler und Jugend 2015 stattfinden. Auch diesmal wird die Stadtmeisterschaft wieder als offenes Turnier mit einer Sonderwertung für die besten Leverkusener Kinder und Jugendlichen gespielt.

Wir spielen „normale" Spiele mit zwei Gewinnsätzen. In allen Disziplinen finden zunächst Gruppenspiele statt. Da wo es mehrere Gruppen sind, gibt es anschließend eine Endrunde im KO-System, wobei der 3. Platz ausgespielt wird.

Die Meldezahlen werden in diesem Jahr begrenzt. Bei Erreichen der Höchstzahl der möglichen Spiele wird die Meldeliste geschlossen und es sind nur noch Meldungen für die Nachrückerliste möglich. Auf diese Art werden wir auf jeden Fall immer zwei Gewinnsätze bis 21 mit Verlängerung spielen können.

Bei den Anmeldungen würden wir uns freuen, wenn die Möglichkeit der Online-Anmeldung über turnier.de genutzt würde. Dazu muss sich jeder Spieler einen persönlichen Account bei turnier.de anlegen. Für diese Mühe bedanken wir uns mit einem Rabatt von 1 Euro auf die Meldegebühren pro Spieler und Disziplin. Eine Sammelanmeldung als Verein ist bei turnier.de leider nicht freigeschaltet.

Der Account wird aber vermutlich auch in Zukunft für viele weitere Turniere benötigt werden, da sich diese Art der Anmeldung immer mehr zum Standard entwickeln wird. Schließlich bedeutet es für die Turnierausrichter eine Erleichterung bei der Turniervorbereitung.

Ein Zeitplan wird nach Meldeschluss erstellt, wenn die Größe der verschiedenen Starterfelder feststeht.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com