20141108 084555Am kommenden Wochenende steht den Kindern und Jugendlichen, aber auch den vielen Helfern, wieder ein heißes Wochenende bevor. In eigener Halle werden sich 21 Bergfrieder Nachwuchstalente an den Kreis- und Bezirksmeisterschaften beteiligen.

Dabei spielen die jüngeren Kinder bis U10 um die Bezirksmeistertitel, während es in U11, U13 und U15 in den Kreismeisterschaften erst um die Qualifikation zu den im Dezember stattfindenden Bezirksmeisterschaften für diese Altersklassen geht.

Etliche jugendliche U17er und U19er spielen übrigens ebenfalls. Allerdings gehen die Jugendlichen in der Halle des BV04 Bergisch Gladbach an den Start. Sie spielen ebenfalls Kreismeisterschaften mit dem Ziel sich für die gemeinsamen Bezirksmeisterschaften der beiden Kreise zu qualifizieren.

Allerdings müssen längst nicht alle Bergfrieder Talente an dem Wochenende spielen. Viele sind bereits für die Bezirksmeisterschaften U11 bis U19 vorqualifiziert, da sie in der vergangenen Ranglistensaison sehr erfolgreich gespielt und reichlich Ranglistenpunkte gesammelt hatten.

Im Fall von Florian Reinhold gibt es ja, wie auch schon berichtet, die Besonderheit, dass er sogar die Bezirksmeisterschaften überspringen darf, weil er schon jetzt in allen Disziplinen für die Westdeutschen Meisterschaften qualifiziert ist. Turnierfrei hat Florian deshalb an diesem Wochenende aber noch lange nicht. Er fährt diesmal nach Gifhorn in Niedersachsen und nimmt an der zweiten Jugendrangliste des Deutschen Badmintonverbandes teil.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com